Wussten Sie,

dass erhöhter Cholesterinspiegel durch den Genuss von Äpfel gesenkt wird?

 

 

Das Pektin aus dem Apfel bindet die Gallensäuren sodass der Körper diese vermehrt ausscheidet. Das führt dazu, dass die Gallensäuren der Leber und Darm nicht mehr zur Verfügung stehen.

Womit dann die Leber gezwungen wird Cholesterin aus dem Blut zum Neuaufbau von Gallensäuren abzuziehen. Dadurch senkt sich der Blutcholesterinspiegel.

Wussten Sie dass das Cholesterin das Heilmittel des Körpers ist?